Neuer Firefox-Browser blockiert Nutzerdatensammlung

Wichtigste Neuerung von Firefox 42 ist die neue sogenannte Tracking Protection in privaten Browser-Tabs. Sie soll den Surfer davor schützen, dass Werbenetze sein Nutzungsverhalten verfolgen, um Informationen für Profile zu sammeln. Dazu blockiert die Firefox-Beta das Laden von Site-Elementen, die bekannt dafür sind, Surfer zu tracken.